Heinz Krahl Pokalturnier der Herren A/B zum “Tag der Deutschen Einheit” 2010

Am Sonntag fand in Freienhufen das Heinz Krahl Pokalturnier der Herren A/B zum “Tag der Deutschen Einheit” statt.

Leider lief es für die Kirchhainer Herren Auswahl nicht so rund. Mit Bernd Tanneberger als Startspieler mit 694 Holz und Roland Albrecht mit 678 Holz wurden wertvolle Holz auf die anderen Mannschaften verloren. Erst Bodo Szkola mit 710 Holz und die sehr guten 717 Holz von Dieter Marschner konnten die Herren-Mannschaft auf den 6. Platz retten.

Am Ende sicherte sich die KV Germania Freienhufen einen verdienten 1. Platz, gefolgt von SV Calau auf Platz 2., TSG Lübbenau 63 auf Platz 3. und KSV Altdöbern 1992 auf Platz 4. Im unteren Drittel belegte die SV Goßräschen den 5. Platz, die SG Kirchhain den 6. Platz und der 1.KSV Vetschau den 7. Platz.

heinz krahl 2010